SEVENSTAX Webservices

SEVENSTAX Webservices ist die Implementation eines Clients zur Übertragung von XML-basierten Sprachen (z.B. SOAP) über das Hypertext Transfer Protocol (HTTP). Die Implementation erfolgte speziell für den Einsatz auf Embedded Systemen.

Folgende Komponenten sind enthalten:

  • Hypertext Transfer Protocol (HTTP) nach RFC 1945
  • XML-Streaming-Parser und -Generator

    • Verwendung von mehreren Namensräumen
    • XML-Templates für die Generierung

  • umfangreiches Verbindungsmangement

    • Server-Registrierung, Datenaustausch
    • Connect-Management und Zeitsynchonisation

      • Intervallgesteuert, Intervall 1: nach  Min, Std., Tage
      • Intervallgesteuert, Intervall 2: Zeitbereich maskiert auf Wochentage und Monatstage
      • Austausch der Verbindunsgintervalle mit dem Server
      • ereignisgesteuerter Connect

    • intelligentes Fehlermanagement mit Überwachung von Ereignissen auf allen Protokollschichten
    • Einwahlmanagement bei der Verwendung von Modems (z.B. GPRS/UMTS/LTE)
    • Auswahl des Verbindungsweges bei Nutzung von SEVENSTAX Multidevice

Optional

  • Zusammen mit SEVENSTAX TLS wird hochsichere, verschlüsselte Kommunikation zum Server per HTTP(s) ermöglicht

Eigenschaften

  • Eigenentwicklung für Embedded Systeme
  • minimaler RAM/ROM-Verbrauch
  • Zero-Copy
  • einfache API-Funktionen
  • ANSI-C Quellcode
  • arbeitet mit und ohne RTOS
  • keine "GPL-Kontamination"
  • keine Stückzahl-Lizenzen
  • MISRA geprüft

Lieferumfang

  • Gut dokumentierter Sourcecode
  • User Manual
  • Softwarelizenz

Systemanforderungen

  • 32-Bit Timer/Counter, Genauigkeit: 1ms
  • ROM: auf Anfrage
  • RAM: auf Anfrage
  • SEVENSTAX TCP/IP

Lizenzen

  • Projekt-Lizenz
  • CPU-Lizenz
  • Company-Lizenz
  • Preise: auf Anf9fu/brage36 (infssro@d0vpse27xvepyr+nslu5txtax.0ymdefqy)