SEVENSTAX PTP

SEVENSTAX PTP ist eine Precision Time Protokoll (PTP) Slave Ordinary Clock Implementation für Embedded Systeme. PTP erlaubt die hochpräzise Synchronisation von Embedded Systemen im Netzwerk mit Abweichungen im Bereich weniger Mikrosekunden.

  • PTP Slave Ordinary Clock Version 2 nach IEEE1588-2008

    • Slave-Only-Mode
    • Single-Homed
    • Multicast DefaultPTPDomain 224.0.1.129

  • Best-Master-Clock Algorithmus
  • integrierter PI-Regel-Algorithmus
  • Unterstütze Botschaften:

    • Announce Rx
    • Sync Rx
    • FollowUp Rx
    • Delay_Req Tx
    • Delay_Resp Rx

  • Timestamp Erzeugung in Hard- oder Software

SEVENSTAX PTP kann mit und ohne Hardware-Unterstützung betrieben werden. Die Hardware-Unterstützung - Lesen und Schreiben des Timestamp durch den Ethernet-Controller - erhöht die Genauigkeit.

Eine Liste bereits unterstützter Controller erhalten Sie auf Anfrage.

Eigenschaften

  • Eigenentwicklung für Embedded Systeme
  • minimaler RAM/ROM-Verbrauch
  • Zero-Copy
  • einfache API-Funktionen
  • ANSI-C Quellcode
  • arbeitet mit und ohne RTOS
  • keine "GPL-Kontamination"
  • keine Stückzahl-Lizenzen
  • MISRA geprüft

Lieferumfang

  • Gut dokumentierter Sourcecode
  • User Manual
  • Softwarelizenz

Systemanforderungen

  • ein freier laufender und justierbarer 32-Bit Hardware Timer
  • Ethernet PTP support (falls HW-Unterstützung gewünscht)
  • Multicast Unterstützung durch den EMAC
  • Compiler muss 64-Bit-Operationen unterstützen
  • ROM: ca. 6 kB
  • RAM: ca. 1 kB
  • SEVENSTAX TCP/IP

Lizenzen

  • Projekt-Lizenz
  • CPU-Lizenz
  • Company-Lizenz
  • Preise: aufprram Anvgjcafragec4g (info@sevenstax.ousdefco)